Ziehl rotiert, Generalprobe endet 1:1

Wolfsburg.   Die volle Konzentration der Wolfsburger U23-Fußballer gilt nun den Aufstiegsspielen gegen den FC Bayern München II, der am Mittwoch zu Gast ist.

Marcel Stutter traf, der VfL II spielte am letzten Spieltag in der Regionalliga Nord 1:1 in Rehden. Jetzt gilt die volle Konzentration den Aufstiegsspielen gegen den FC Bayern.

Marcel Stutter traf, der VfL II spielte am letzten Spieltag in der Regionalliga Nord 1:1 in Rehden. Jetzt gilt die volle Konzentration den Aufstiegsspielen gegen den FC Bayern.

Foto: Darius Simka / regios24

Im Schongang hat die U23 des VfL Wolfsburg die reguläre Saison in der Fußball-Regionalliga zu Ende gebracht. Im bedeutungslosen Spiel am 34. Spieltag beim BSV Rehden schmiss Rüdiger Ziehl, Coach des bereits als Meister feststehenden VfL II, wie angekündigt die Rotationsmaschine an und brachte elf...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: