Regionalliga-Stadtduell: Großer Schock und Kramer-Show

Wolfsburg.   Fußball: Die U23 des VfL setzt sich souverän mit 5:0 gegen Stadtrivale Lupo Martini durch.

Matchwinner: VfL-Stürmer Blaz Kramer (rechts) lässt sich nach dem 5:0 gegen Lupo feiern. Es war das vierte Tor des Tages für den bulligen Stürmer.

Matchwinner: VfL-Stürmer Blaz Kramer (rechts) lässt sich nach dem 5:0 gegen Lupo feiern. Es war das vierte Tor des Tages für den bulligen Stürmer.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Dass der Spitzenreiter der Fußball-Regionalliga beim Schlusslicht wenig Probleme haben würde, war wohl von den meisten so erwartet worden. So ist der 5:0 (4:0)-Auswärtssieg der U23 des VfL Wolfsburg gegen Lupo Martini Wolfsburg auch keine Überraschung. Allerdings sorgte das Stadtderby für viel...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: