Hattorf kassiert Rückschläge im Titelkampf

Hattorf.  Der Vorsprung der Tischtennis-Frauen des MTV an der Spitze der Verbandsliga schmilzt nach zwei Unentschieden auf nur noch einen Punkt.

Jennifer Mulgrew und Hattorf mussten einen Rückschlag im Titelkampf der Tischtennis-Verbandsliga hinnehmen. Am Doppelspieltag gab es nur zwei statt der anvisierten vier Punkte.

Jennifer Mulgrew und Hattorf mussten einen Rückschlag im Titelkampf der Tischtennis-Verbandsliga hinnehmen. Am Doppelspieltag gab es nur zwei statt der anvisierten vier Punkte.

Foto: Helge Landmann / regios24

Vier Punkte hatten sich die Frauen des MTV Hattorf für ihren Doppelspieltag in der Tischtennis-Verbandsliga ausgerechnet. Doch weder gegen Seelze noch gegen Frielingen konnte der Spitzenreiter gewinnen und musste sich mit zwei Unentschieden begnügen. TTV 2015 Seelze – MTV Hattorf 7:7 (26:29...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: