Reis erwartet in Osnabrück drei Punkte von der U19 des VfL

Wolfsburg.  Die A-Junioren-Fußballer des Wolfsburger Bundesligisten stehen vor einer vermeintlich leichten Aufgabe beim Tabellenletzten.

Jesaja Herrmann ist Samstag sicher dabei.

Jesaja Herrmann ist Samstag sicher dabei.

Foto: Helge Landmann / regios24

Die U19-Fußballer des VfL Wolfsburg treffen in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost auf das nächste Kellerkind. Der VfL-Nachwuchs ist am Samstag um 13 Uhr beim VfL Osnabrück darauf aus, die nächsten drei Punkte nach Wolfsburg zu holen und den Druck auf die punktgleichen RB Leipzig und FC St....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.