Labbadias Punktequote: Nur zwei Vorgänger sind besser

Wolfsburg.  Der 52-Jährige hat mit dem VfL Wolfsburg sechs Pflichtspiele in Folge gewonnen. Im Interview sagt er: „Ich erwarte keinen Freifahrtschein.“

Hat gut lachen: Trainer Bruno Labbadia hat den VfL Wolfsburg wieder auf Erfolgskurs geführt.

Foto: Darius Simka / regios24 Foto- und Presseagentur GmbH

Hat gut lachen: Trainer Bruno Labbadia hat den VfL Wolfsburg wieder auf Erfolgskurs geführt.

Bruno Labbadia hatte einen schweren Start beim VfL Wolfsburg. Die Fans trauten dem 52-Jährigen in der Vorsaison nicht zu, ihren Klub vor dem Bundesliga-Abstieg zu bewahren. Doch er schaffte es und hat die Grün-Weißen wieder auf Erfolgskurs gebracht, zumindest deuten daraufhin die Auftritte der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.