Melinda Szvorda wechselt zum VfL

Ungarische Torfrau wird Nummer 2 hinter Alisa Vetterlein – Shelley Thompson unterschreibt in Leverkusen

Die neue VfL-Torhüterin Melinda Szvorda (vorn) zeigte in der vergangenen Saison in der Champions League, was sie kann. In dieser Szene kassiert sie aber einen Gegentreffer durch Nicole Banecki von Bayern München.   

Die neue VfL-Torhüterin Melinda Szvorda (vorn) zeigte in der vergangenen Saison in der Champions League, was sie kann. In dieser Szene kassiert sie aber einen Gegentreffer durch Nicole Banecki von Bayern München.   

Foto: imago

WOLFSBURG. Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg steht kurz vor einer weiteren Neuverpflichtung. Nach Informationen unserer Zeitung wird heute der Transfer der ungarischen Torfrau Melinda Szvorda perfekt gemacht.Die 29-Jährige war bereits einmal in Wolfsburg zum Probetraining. Nun konnte sie...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.