Huneke hängt in Wilsche ein weiteres Jahr dran

Wilsche.  Fußball-Bezirksliga: Der Trainer geht damit im Sommer in seine bereits elfte Saison beim VfR.

Bernd Huneke hat seinen bislang bis zum Saisonende auslaufenden Vertrag als Trainer des VfR Wilsche-Neubokel um ein Jahr verlängert.

Bernd Huneke hat seinen bislang bis zum Saisonende auslaufenden Vertrag als Trainer des VfR Wilsche-Neubokel um ein Jahr verlängert.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Auch über die laufende Saison hinaus bleibt er dem Verein erhalten: Bernd Huneke, Trainer beim Fußball-Bezirksligisten VfR Wilsche-Neubokel, hat seinen bis zum Sommer laufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

Von den Wilschern, die sich derzeit auf einem Abstiegsplatz befinden, ist es ein Vertrauensbeweis für Huneke. „Wir sind davon überzeugt, dass Bernd Huneke unser junges Team wieder festigen kann und wir weiter einen gemeinsamen und erfolgreichen Weg gestalten werden“, erklärt Iven Rupscheit, Pressesprecher des VfR.

Auch Huneke, der im kommenden Sommer in seine elfte Spielzeit als Wilscher Trainer gehen wird, freut sich über die Verlängerung. „Ich habe hier wirklich Spaß und ein tolles Team. Es ist schön, dass es hier für mich weitergehen wird.“ Vom Klassenerhalt ist der 53-Jährige nach wie vor überzeugt. „Sonst hätte ich nicht verlängert. Wir haben lange dafür gearbeitet, in der Bezirksliga spielen zu können, und wir werden natürlich alles dafür tun, dass wir nun auch länger bleiben als nur zwei Jahre.“

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder