Pokal bietet der SVG Probiermöglichkeiten

Gifhorn.  Frauenfußball-Bezirkspokal: Die SV Gifhorn bestreitet die letzte Achtelfinale bei der SG RSV/Sickte/Hötzum – und will einiges austesten.

Die SV Gifhorn (links) nutzt den Bezirkspokal zum Ausprobieren – und will dennoch eine Runde weiter kommen.

Die SV Gifhorn (links) nutzt den Bezirkspokal zum Ausprobieren – und will dennoch eine Runde weiter kommen.

Foto: Andre Schneider / regios24

Noch genau eine Partie steht im Achtelfinale des Frauen-Fußball-Bezirkspokals aus. Am heutigen Donnerstag gastiert die SV Gifhorn bei der SG RSV/Sickte/Hötzum. Anstoß der Begegnung ist um 18.30 Uhr. „Wir sind gut drauf“, meint SVG-Trainer Mark Winkelmann. Seine Mannschaft steht derzeit auf Platz 4...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: