Liviu Calin soll Dennis Schröder vertreten

Braunschweig  Der Co-Trainer geht für den NBA-Star in den Aufsichtsrat der Braunschweiger Korbjäger. Sein Schützling will bis 2019 Sponsoren für die Löwen finden.

Dennis Schröder mit seinem väterlichen Freund und künftigen Aufsichtsrats-Vertreter Liviu Calin (links), sowie seinem Bruder und Manager Cheyassin Secka, der die Einstiegspläne bei den Löwen vorstellte.

Dennis Schröder mit seinem väterlichen Freund und künftigen Aufsichtsrats-Vertreter Liviu Calin (links), sowie seinem Bruder und Manager Cheyassin Secka, der die Einstiegspläne bei den Löwen vorstellte.

Foto: Philipp Ziebart/BestPixels.de

Er steckt knapp 200 000 Euro als Einlage in die Braunschweiger Basketball GmbH, aber dass NBA-Profi Dennis Schröder auch als Sponsor noch Geld für die Mannschaft gibt, ist bislang nicht geplant. Dennoch zeigte sich der 24-Jährige bei seiner Pressekonferenz in Braunschweig zuversichtlich, dass er...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.