Grizzlys-Manager Fliegauf kündigt Konsequenzen an

Wolfsburg.  Die Leistungen stimmen nicht – deshalb bahnt sich der nächste Sommer-Umbruch beim Wolfsburger Eishockey-Erstligisten an. Spieler müssen zittern.

Grizzlys-Manager Charly Fliegauf droht den Spieler, die ihre Leistung nicht abrufen, mit Konsequenzen.

Grizzlys-Manager Charly Fliegauf droht den Spieler, die ihre Leistung nicht abrufen, mit Konsequenzen.

Foto: Darius Simka / regios 24

Hartnäckig klammern sie sich beim Wolfsburger Eishockey-Erstligisten noch an jeden Strohhalm. Manager Karl-Heinz Fliegauf beerdigte das Saisonziel Play-off-Teilnahme auch nach dem 2:3 n. P. in Schwenningen am Sonntag noch nicht. „Wenn man sich die nackten Fakten ansieht“, räumte er jedoch ein,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: