Die Grizzlys Wolfsburg verlieren auch in Schwenningen

Wolfsburg.   Wieder wurde eine Aufholjagd nicht belohnt: Mit 2:3 nach Penaltyschießen unterliegt der Eishockey-Erstligist im Kellerduell.

Enttäuschte Gesichter gab es erneut bei den Grizzlys: Brent Aubin (links) und Nick Latta konnten die fünfte Niederlage in Folge nicht verhindern.

Enttäuschte Gesichter gab es erneut bei den Grizzlys: Brent Aubin (links) und Nick Latta konnten die fünfte Niederlage in Folge nicht verhindern.

Foto: Frey-Pressebild/Deines / imago/Thomas Frey

Sechs Punkte hatten die Grizzlys am vergangenen Wochenende anvisiert, zwei wurden es bloß. Wieder kamen sie nach einem 0:2-Rückstand zurück, wieder verloren sie aber in der Overtime. 2:3 (0:2, 1:0, 1:0) nach Penaltyschießen hieß es am Ende in Schwenningen am Sonntag. Der Frust nimmt zu.Weil Krefeld...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: