In die Bande gekracht: John Albert verletzt sich im Training

Wolfsburg.  Grizzly John Albert hat sich beim Training des Wolfsburger Einshockey-Klubs am Dienstag schwer verletzt.

Drei Tage vor dem Saisonstart am Freitag (19.30 Uhr) in Iserlohn muss Trainer Pekka Tirkkonen die Reihen erneut umbauen.

Drei Tage vor dem Saisonstart am Freitag (19.30 Uhr) in Iserlohn muss Trainer Pekka Tirkkonen die Reihen erneut umbauen.

Nächster Schock für die Grizzlys Wolfsburg: John Albert fällt mindestens einige Monate, vielleicht sogar die ganze Saison aus. Der Stürmer des Eishockey-Erstligisten war am Dienstagvormittag im Training in die Bande gekracht und mit großen Schmerzen im Fuß ins Wolfsburger Klinikum gebracht worden....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: