Claudia Kreit wird Kreiskönigin

Salzgitter  Sie schafft beim 48. Kreisdamentreffen den Titel-Hattrick. 67 Teilnehmerinnen aus 15 Vereinen beteiligten sich bei den Wettkämpfen.

Geehrte und Ehrengäste beim Kreisdamentreffen.

Geehrte und Ehrengäste beim Kreisdamentreffen.

Foto: Müller, KSV Salzgitter

67 Teilnehmerinnen aus 15 Vereinen des Kreisschützenverbands beteiligten sich bei den Wettkämpfen mit dem Luftgewehr Freihand oder aufgelegt auf 10 Meter entfernte Scheiben. 150 Schießsportlerinnen und Gäste konnten die Damenleiterinnen Brigitte Fuhrmann und Marion Hackbarth zur Siegerehrung begrüßen. Besonders willkommen geheißen wurde Präsident Matthias Hackbarth, der mit einem fast kompletten Kreisvorstand gekommen war. Mit einem Blumenstrauß würdigten die Damenleiterinnen das Gründungsmitglied der Veranstaltung, Helga Grobecker, die gerade ihr 80. Lebensjahr vollendet hat.

Die sportlichen Leistungen waren beachtlich, kam doch nur die beste geschossene Zehn in die Wertung. Entschieden wurde die Rangliste auf hundertstel Millimeter genau, der sogenannten Teilerwertung.

Das beste Ergebnis erbrachte Claudia Kreit vom SV Beddingen. Kreit schoss mit dem freihändigen Luftgewehr eine 10 mit einem 20er-Teiler und wurde Kreiskönigin. Außergewöhnlich war das Ergebnis, da Kreit damit einen Hattrick schaffte. Schon 2013 hatte sie, einmalig in der Geschichte des Damentreffens, ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholt und toppte diese Leistung jetzt mit dem dritten Königstitel.

Silvia Richter vom SV Sauingen wurde Kreiskönigin Auflage. Die Disziplin Freihand gewann Nicole Michalski (SG Steinlah), die Damen-Altersklasse-Auflage Susanne Meyer (SSpGem Hallendorf). Kirsten Pursche (SGem Thiede) wurde Siegerin beim Pokal der Seniorinnen. Den Preis des Kreissportbundes gewann Celeste Freeman (SGi Lützow).

Mit einem 20er-Teiler gewann Inge-Lore Dornbach (SSpGem Hallendorf) den Jubiläumsteller.

Beim Preisschießen Freihand war Kerstin Hinsch erfolgreich, während sich beim Auflage-Wettbewerb Karin Hillmar durchsetzte.

Den Glücksscheiben-Wanderpokal konnte Bettina Franzke als Siegerin in Empfang nehmen. Alle Damen starteten für die SGi Ringlheim.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder