Fahrerflucht nach Zaun-Unfall in Salzgitter-Bad

Salzgitter-Bad.  Der Autofahrer, der vermutlich in einem Peugeot unterwegs war, beschädigte am „Wall“ einen Zaun – und machte sich davon. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei in Salzgitter-Bad bittet um Hinweise zu der Fahrerflucht am Dienstagmittag.

Die Polizei in Salzgitter-Bad bittet um Hinweise zu der Fahrerflucht am Dienstagmittag.

Foto: DPA (Symbolfoto)

Bisherigen Polizeiermittlungen zufolge hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstag zwischen 12 und 13.30 Uhr in der Straße „Wall“ in Salzgitter-Bad offensichtlich beim Ein- oder Ausparken einen Zaun touchiert. Dabei entstand laut Polizeisprecher Matthias Pintak ein Sachschaden von mindestens 300 Euro.

Der Auswertung an der Unfallstelle aufgefundener Bruchstücke der vorderen Fahrzeugbeleuchtung sowie der rechten Spiegelabdeckung zufolge könnte es sich bei dem betroffenen Fahrzeug um einen Peugeot handeln, so Pintak weiter.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter-Bad in Verbindung zu setzen: (05341) 8250.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder