Unfall in Salzgitter-Bad: Auto und Bus stoßen zusammen

Salzgitter.  An der Ecke Breslauer Straße / An der Erzbahn kollidierten am Mittwochmittag ein Bus und ein Pkw. Der Busfahrer wurde leicht verletzt.

Von dem Unfall in der Nähe des Bahnhofs Salzgitter-Bad trug der Busfahrer leichte Verletzungen davon.

Von dem Unfall in der Nähe des Bahnhofs Salzgitter-Bad trug der Busfahrer leichte Verletzungen davon.

Foto: Stephan Jansen / dpa (Archivfoto)

In der Nähe des Bahnhofs Salzgitter-Bad hat sich am Mittwoch um 13:55 Uhr ein Unfall ereignet: Eine 54-jährige Skoda-Fahrerin wollte von der Straße An der Erzbahn nach links in die Breslauer Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtberechtigten Bus, der von links heran fuhr.

Der Busfahrer wurde leicht verletzt

Der Skoda Yeti und der Bus stießen zusammen, wobei der 55-jährige Busfahrer leicht verletzt wurde, wie die Polizei in einer Meldung mitteilte. Der Fahrgast im Bus blieb unverletzt. Der Skoda musste nach dem Unfall abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder