Lichterkirche und Stutenkerle sind der Renner in Gitter

Gitter.  Der Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz neben der Christuskirche in Gitter ist sehr gefragt. Es gibt vertraute und neue Angebote.

Das Angebot an den Sänden auf dem Weihnachtsmarkt in Gitter lockte die Besucher. Christine Müller (rechts) bot rechtzeitig zum 1. Advent die Adventskränze an. Dazu gab es selbst gekochte Marmeladen und Kekse.

Das Angebot an den Sänden auf dem Weihnachtsmarkt in Gitter lockte die Besucher. Christine Müller (rechts) bot rechtzeitig zum 1. Advent die Adventskränze an. Dazu gab es selbst gekochte Marmeladen und Kekse.

Foto: Horst Körner

Der Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz vor der Christuskirche in Gitter war ein großer Erfolg für die Dorfgemeinschaft, die schon vor einer Woche mit dem Aufbau begonnen hatte. Dann standen alle Buden geschmückt und bestückt mit den unterschiedlichsten adventlichen und weihnachtlichen Angeboten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: