150 Gäste beim Neujahrsempfang von Sparkasse und SZ

Lebenstedt.  Im Zeichen von Bauarbeiterhelm und Gummistiefeln sprachen Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über den Wandel in Salzgitter.

Gespräche standen im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der Salzgitter-Zeitung und der Braunschweigischen Landessparkasse.

Gespräche standen im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der Salzgitter-Zeitung und der Braunschweigischen Landessparkasse.

Foto: Bernward Comes

Der derzeitige städtebauliche Wandel Salzgitters, Planungen und Baustellen für Vorhaben, die in den Innenstädten von Lebenstedt und Salzgitter-Bad eindrucksvolle Akzente setzen werden: Das war das Leitmotiv für den Neujahrsempfang, den die Braunschweigische Landessparkasse (BLSK) und die Salzgitter-Zeitung am Samstag vor rund 150 Gästen in der Bankfiliale In den Blumentriften gaben. Ob der Neubau des Krankenhauses St. Elisabeth in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder