AfD: Deutsche Justiz ist viel zu lasch

Braunschweig  Armin Paul Hampel, Landes-Chef der Alternative für Deutschland (AfD) warnt vor linken Richtern – und die Kanzlerin warnt vor der AfD.

AfD-Kreisvorsitzender Thomas Schlick vor der Wolfsburger City Galerie.

AfD-Kreisvorsitzender Thomas Schlick vor der Wolfsburger City Galerie.

Foto: regios24/Anja Weber

Die AfD kritisiert die Arbeitsweise der deutschen Justiz. Armin Paul Hampel, Landes-Chef in Niedersachsen und Mitglied des Bundesvorstands, hält Richter und Staatsanwälte für zu lasch. Im Interview mit unserer Zeitung sagt er: „Es hilft die beste Polizei nichts, wenn eine linke Justiz Straftäter wieder laufen lässt.“ Hampel meint, dass es keine schärferen Gesetze brauche. „Wir müssen sie nur anwenden.“ ...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (240)