Trump weigert sich, rassistische Gruppen zu verurteilen
Trump weigert sich, rassistische Gruppen zu verurteilen
Mi, 30.09.2020, 10.27 Uhr

Chaos, Unterbrechungen und Beleidigungen haben das erste TV-Duell von US-Präsident Donald Trump und seinem Wahl-Herausforderer Joe Biden geprägt. Trump weigerte sich, rassistische Gruppen zu verurteilen. Stattdessen sagte er mit Blick auf eine rechtsextreme Gruppierung: "Proud Boys - haltet euch zurück und haltet euch bereit."

Beschreibung anzeigen