Klimastreiks von Schülern in über 100 Staaten

Wellington Es ist eine Protestwelle für mehr Klimaschutz, und das rund um den Erdball: Hunderttausende Jugendliche demonstrieren heute in mehr als 100 Staaten unter dem Motto "Fridays for Future" für drastische Schritte gegen die Erderwärmung. Den Auftakt machten Tausende Schüler in Neuseeland. Allein dort waren gut 30 Demonstrationen geplant. Weltweit sind 1700 Kundgebungen und Schülerstreiks angekündigt, hierzulande rund 200. Symbolfigur der Protestwelle ist die 16-jährige schwedische Schülerin Greta Thunberg, die seit vielen Wochen freitags demonstriert, statt zur Schule zu gehen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder