Warum US-Präsident Trump Außenminister Tillerson feuerte

Washington  Rauswurf via Twitter: Rex Tillerson muss als US-Außenminister gehen. Der Abschied ist für ihn vielleicht mehr Erlösung als Entlassung.

US-Präsident Donald Trump (r.) mit Rex Tillerson (Archivbild).

US-Präsident Donald Trump (r.) mit Rex Tillerson (Archivbild).

Foto: Pablo Martinez Monsivais / dpa

Die ersten Spekulationen über seinen Rauswurf (oder Rücktritt) machten schon die Runde, da hatte Rex Tillerson im Februar vergangenen Jahres sein Büro im Außenministerium im Washingtoner Stadtteil Foggy Bottom noch gar nicht richtig bezogen. Denn dass der Chef-Diplomat der Vereinigten Staaten von Amerika und sein Präsident nicht auf einer Wellenlänge senden und empfangen, war in den ersten Wochen der Amtszeit Donald Trumps beinahe...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (38)