Der Wahlsonntag: Das müssen Sie zur Bundestagswahl wissen

Berlin  Was sind Überhangmandate bei der Bundestagswahl? Wer ist wahlberechtigt und was sind Erst- und Zweitstimme? Wir klären wichtige Fragen.

Foto: Manuel Cohen / imago/ZUMA Press

Auf den ersten Blick ist die Bundestagswahl ganz einfach: Jeder Wähler macht zwei Kreuze auf einem Zettel und am Ende sitzt im Reichstagsgebäude, wer die meisten Kreuze auf sich vereinen konnte.Doch der Weg vom Kreuz bis zur Konstituierung des Bundestages ist letztendlich wesentlich komplizierter....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.