Michael Take zieht es aus Ilsede nach Cuxhaven

Ilsede.  Der Bürgermeister-Vertreter im Ilseder Rathaus will im Norden Kreisrat werden. Seine Wahl gilt laut Zeitungsberichten als sicher.

Michael Take zieht es nach Cuxhaven.

Michael Take zieht es nach Cuxhaven.

Foto: Archiv

Er gilt er als Hoffnungsträger in der Gemeinde Ilsede, aber das dürfte sich erledigt haben: Michael Take, Erster Gemeinderat und Bürgermeister-Vertreter im Ilseder Rathaus, soll ab 1. Januar 2021 für acht Jahre Kreisrat beim Landkreis Cuxhaven werden – nach einem Treffen der Cuxhavener Kreistagsfraktionschefs gibt es laut lokaler Zeitungen daran kaum Zweifel. Gleichwohl muss der Cuxhavener Kreistag im September erst noch diese Personalie beschließen.

In der Cuxhavener Kreisverwaltung – der Landkreis zählt rund 200.000 Einwohner – soll Take (41) im Falle seiner Wahl zum Ersten Kreisrat (Dezernent) für die Bereiche Finanzen, Personal, Ordnung und Gesundheit werden. In Ilsede ist der Parteilose für acht Jahre einstimmig zum Ersten Gemeinderat gewählt worden – seine Amtszeit läuft also noch bis 2024.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder