Feuer in Voigtholz

Feuerwehr Edemissen löscht brennendes Auto

In Voigtholz brannte ein VW Caddy. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Feuer  unter Atemschutz mit Wasser und Schaum.

In Voigtholz brannte ein VW Caddy. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Feuer  unter Atemschutz mit Wasser und Schaum.

Foto: Eileen Selle / Feuerwehr

Voigtholz.  Die Freiwillige Feuerwehr Edemissen hat ein in Vollbrand stehendes Auto gelöscht. Mehr darüber lesen Sie hier.

Zum Brand eines Autos wurde die Freiwillige Feuerwehr Edemissen am Dienstag kurz nach 17 Uhr nach Voigtholz gerufen. Dort, am Tadensener Weg brannte ein VW Caddy in voller Ausdehnung, berichtet Eileen Selle, Pressesprecherin der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Edemissen.

19 Einsatzkräfte löschen den Brand

Die Einsatzkräfte löschten das Feuer unter Atemschutz mit Wasser und Schaum. Neben den 19 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr war auch ein Funkstreifenwagen der Landespolizei am Einsatz beteiligt. „Aufgrund eines Werkstatttermins des Fahrzeugs der Feuerwehr Voightholz konnte die ortsansässige Feuerwehr nicht beteiligt werden“, erklärt die Pressesprecherin der Feuerwehr.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder