In Oelerse: Wäschetrockner gerät in Brand

Oelerse.   Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Ursache. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Die Ermittlungen nehmen laut Polizei Zeit in Anspruch. 

Die Ermittlungen nehmen laut Polizei Zeit in Anspruch. 

Foto: Feuerwehr Lehre

Feuerwehr und Polizei Peine wurden am Dienstag gegen 15 Uhr zu einem Brand an der Straße „Dorfs Acker“ in Oelerse alarmiert. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, so der Polizeibericht, war ein Wäschetrockner in einem Wohnhaus in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, so Polizeisprecherin Stephanie Schmidt weiter. „Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.“ Ermittlungen seien aufgenommen worden, sie nähmen aber einige Zeit in Anspruch.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder