Ortskalender Woltorf

Woltorf auch im nächsten Jahr wieder zum Umblättern

Das Deckblatt des Woltorfer Ortskalenders für das nächste Jahr.

Das Deckblatt des Woltorfer Ortskalenders für das nächste Jahr.

Foto: Jens Keutel

Woltorf.  Der Ortskalender zeigt Bilder von restaurierten Bauernhäuser und prunkvollen Rübenburgen – erhältlich ist er hier.

Nach dem großen Erfolg des Heimatkalenders 2021 mit fast 250 verkauften Exemplaren ist dem Heimatverein Woltorf klar: „Mit diesem Thema „Bauernhöfe in Woltorf“ haben wir auf das richtige Pferd gesetzt.“ Der Kalender hänge nicht nur in Häusern in der Peiner Ortschaft, sondern sei auch in vielen anderen deutschen Städten und Dörfern, aber auch in Nordamerika, in Skandinavien und in Afrika zuhause. Für 2022 hat der Verein wieder einen Heimatkalender herausgegeben: Thema sind die vielen sehenswerten Höfe – also die liebevoll restaurierten Bauernhäuser und die prunkvollen Rübenburgen. Mit annähernd 100 aktuellen Fotografien, zum Teil auch als Luftbilder, wird dies in dem Jahreskalender dokumentiert, zudem gibt es noch kurze geschichtliche Erläuterungen zu den Höfen. Der 14-seitige Kalender ist ab sofort für zehn Euro erhältlich in Woltorf in der Bäckerei Grete und im Woltorfer Landkrug sowie bei Arnd Steinmann, Westerbergstraße 32, arndsteinmann@aol.com per Mail und unter (0171) 47 65 644.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder