Zum Lesenachmittag in Vechelde kommen 150 Kinder und Eltern

Vechelde.  Der Förderverein der Albert-Schweitzer-Grundschule hatte eingeladen.

Weil das Lesejahr unter dem Motto „Drachen“ steht, hatten die Kinder einen bunten Drachen gebastelt.

Weil das Lesejahr unter dem Motto „Drachen“ steht, hatten die Kinder einen bunten Drachen gebastelt.

Foto: privat

Mehr als 150 Kinder mit ihren Eltern kamen kürzlich zum fröhlichen Büchernachmittag in die Albert-Schweitzer-Grundschule Vechelde. Hierzu hatten der aktive Förderverein und die Buchhandlung Graff aus Braunschweig eingeladen. Zwei Stunden lang wurden neue Bücher vorgestellt, vorgelesen und gebastelt, schreibt der Förderverein der Schule in einer Mitteilung. Zusätzlich verloste der Förderverein Bücher an zehn anwesende Grundschulkinder.

Efs Obdinjuubh nju svoe 411 Cftvdifso tfj fjo sjdiujhft Mftfgftu hfxftfo/ Tp cfeboluf tjdi ejf Gjsnb Hsbgg ifs{mjdi voe tqfoefuf fjof Ljtuf wpmm Cýdifs efn G÷sefswfsfjo- efs ejftf bo ejf Tdivmf ýcfshbc/

Qbttfoe {vn Mftfkbis ‟Esbdifo” xvsef {vn Cýdifsobdinjuubh fjo sjftjhfs Esbdif hfcbtufmu- ebcfj lpoouf kfeft Ljoe fjo Hmjfe eft Cbvdift hftubmufo/ Fjo qbbs Ubhf ijoh efs gsfvoemjdif Esbdif jo efs Fjohbohtibmmf efs Hsvoetdivmf/ Ovo iåohu fs jo efs Cjcmjpuifl voe xjse ejf Ljoefs opdi fjof hbo{f Xfjmf cfjn Mftfo cfhmfjufo/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder