Unfall beim Ausparken: Auto von 85-Jähriger überschlägt sich

Taunusstein  Eigentlich wollte sie nur den Parkplatz eines Supermarktes verlassen. Doch dann meinte es eine 85-Jährige zu gut mit dem Gasgeben.

Laut Polizei war die Rentnerin zunächst rückwärts gegen eine Straßenlaterne gefahren, bevor sie den Vorwärtsgang einlegte.

Laut Polizei war die Rentnerin zunächst rückwärts gegen eine Straßenlaterne gefahren, bevor sie den Vorwärtsgang einlegte.

Foto: Werner Scholz / imago/Werner Scholz

Eine 85 Jahre alte Autofahrerin in Hessen hat beim Ausparken auf einem Supermarktparkplatz einen Unfall verursacht. Ihr Wagen überschlug sich.

Die Rentnerin war zunächst rückwärts gegen eine Straßenlaterne gefahren, wie die Polizei in Bad Schwalbach mitteilte.

Daraufhin legte sie den Vorwärtsgang ein und raste mit quietschenden Reifen derart eine gegenüberliegende Böschung hinauf, dass sie umkippte und auf dem Dach landete.

Zusätzlich rammte die Frau noch ein parkendes Auto. Sie selbst überstand den Unfall am Samstagvormittag in Taunusstein leicht verletzt. (dpa/jb)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder