Kommentar

Es geht auch ohne Abi

„Gymnasien werden nicht besser. Und Schüler nicht schlauer. Wohl eher werden Eltern immer ehrgeiziger.“

Das Gymnasium ist angesagter denn je – das zeigen die jüngsten Zahlen, die das Kultusministerium in Hannover veröffentlicht hat. Zum letzten Schuljahr wechselte von 70.000 Viertklässlern in Niedersachsen fast die Hälfte auf ein Gymnasium. Für Kultusminister Tonne ist das ein willkommener Anlass, das Schulsystem zu loben – für andere die Qualität der Gymnasien hervorzuheben. Mehr Gymnasiasten, das könnte bedeuten, dass es auch mehr...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder