Kommentar

Problem-Wolf?

„Die FDP-Forderung nach einem Machtwort der Kanzlerin ist durchsichtig. Sie spielt mit irrationalen Ängsten.“

Redakteur Dirk Breyvogel

Wissenschaftler wie Ralf Georg Czapla erforschen den Wolf im Lichte seiner Darstellung in der Literatur. Der Germanist sagt, es gebe kein Tier, dessen Bild in der Öffentlichkeit so angstbesetzt sei wie das von Meister Isegrim. Auch deshalb nimmt die Debatte in Deutschland über den Wolf skurrile...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: