Fehlender Deutschnachweis trennt deutsch-thailändisches Ehepaar

Braunschweig.   Die Eheleute Knoblauch wollen nach Deutschland ziehen – doch ob und wann die Ehefrau wieder einreisen darf, scheint völlig offen.

Tobias Knoblauch präsentiert ein Foto, das ihn zusammen mit seiner Frau Naphaphon vorm Braunschweiger Bahnhof zeigt.

Foto: Andreas Eberhard

Tobias Knoblauch präsentiert ein Foto, das ihn zusammen mit seiner Frau Naphaphon vorm Braunschweiger Bahnhof zeigt. Foto: Andreas Eberhard

Was Gott zusammengeführt hat, das soll der Mensch nicht trennen. Warum dürfen meine Frau und ich hier nicht zusammen leben? Das fragt Tobias Knoblauch aus Braunschweig.Die Antwort recherchierte Andreas Eberhard. Die Unauflöslichkeit der Ehe: Wohl jeder kennt den Satz aus dem Matthäus-Evangelium,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.