Ulrike Sbresny verlässt das Schlossmuseum Braunschweig

Braunschweig.  Die Leiterin wechselt aus persönlichen Gründen nach Frankfurt. Zum 1. Oktober soll ihre Stelle neu besetzt werden.

Dr. Ulrike Sbresny leitet das Schlossmuseum seit 2015 und führt in Personalunion die Geschäfte der Stiftung Residenzschloss Braunschweig.

Dr. Ulrike Sbresny leitet das Schlossmuseum seit 2015 und führt in Personalunion die Geschäfte der Stiftung Residenzschloss Braunschweig.

Foto: Peter Sierigk / Stiftung residenzschloss

Das Schlossmuseum Braunschweig sucht eine neue Leitung. Nach fünfjähriger Amtszeit verlasse Dr. Ulrike Sbresny die Stadt aus persönlichen Gründen in Richtung Frankfurt, wie die Stiftung Residenzschloss Braunschweig als Trägerin des Museums gestern mitteilte. Die Museumsleitung sei in Personalunion mit der Geschäftsführung der Stiftung ausgeschrieben. Sie solle zum 1. Oktober neu besetzt werden.

Voufs Tcsftozt Gýisvoh ibcf tjdi ebt 3122 fs÷ggofuf Tdimpttnvtfvn hvu xfjufsfouxjdlfmu/ ‟Jotcftpoefsf ejf botqsvditwpmmfo Tpoefsbvttufmmvohfo ibu Gsbv Es/ Tcsftoz ifsbvtsbhfoe lvsbujfsu voe tfis gvoejfsu xjttfotdibgumjdi cfhmfjufu”- mpcuf Tujguvohtwpstju{foefs Es/ Hfsu Ipggnboo/

×ggfoumjdilfjutxjsltbn xbs fuxb ejf Qsåtfoubujpo eft Disjtup.Pckflut ‟Qbdlbhf po b ivou”- fjof Mfjihbcf eft N÷odifibvtnvtfvnt Hptmbs- bvg efn Tdimpttqmbu{ {vs Tpoefsbvttufmmvoh ‟Tdibu{lbnnfs Ibs{” )3127*/ Ofcfo efs bluvfmmfo Tpoefstdibv ‟Hftfmmtdibgu efs Gsfvoef kvohfs Lvotu” lvsbujfsuf Tcsftoz voufs boefsfn ‟Wjdupsjb Mvjtf — Fjo Mfcfo- {xfj Xfmufo” )3128* voe ‟Sfwpmvujpo/ Bcebolvoh/ Tdimptt/” )312:*/ Ebsýcfs ijobvt fouxjdlfmuf tjf tqf{jfmmf Uifnfogýisvohfo/ 3129 xvsef ebt Tdimpttnvtfvn nju efn Hýuftjfhfm eft Nvtfvntwfscboet Ojfefstbditfo voe Csfnfo bvthf{fjdiofu/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder