Ein Schaf braucht die Feuerwehr

Gera.   Das Tier fiel in einen Abwasserkanal und kam alleine nicht mehr hinaus.

Feuerwehrleute retten ein Schaf, das in eine Abwassergrube eingebrochen war und ums Überleben kämpfte.

Feuerwehrleute retten ein Schaf, das in eine Abwassergrube eingebrochen war und ums Überleben kämpfte.

Foto: dpa

Was für ein blödes Missgeschick! In der Stadt Gera im Bundesland Thüringen ist am Sonntag ein Schaf in eine Abwassergrube gefallen. Die Feuerwehr bekam einen Notruf und rückte aus, um das Tier zu retten. Ein Rettungstaucher stieg in die Grube. Höhenretter brachten ihren Drehleiter-Korb direkt über...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: