Algen sollen Astronauten helfen

Cape Canaveral.  Die Pflanzen sollen auf der Raumstation, wo die Astronauten leben, für neue Luft sorgen.

Eine SpaceX Falcon-Rakete mit Vorräten und Ausrüstung hebt zur ISS ab. Diese Rakete bringt ein Algen-Experiment zur Raumstation.

Eine SpaceX Falcon-Rakete mit Vorräten und Ausrüstung hebt zur ISS ab. Diese Rakete bringt ein Algen-Experiment zur Raumstation.

Foto: Uncredited / dpa

Iiih, Algen! Im Badesee oder Teich können diese Pflanzen ganz schön eklig sein. Aber an einem anderen Ort sollen sich Algen jetzt nützlich machen: im Weltall. Genauer gesagt auf der Raumstation ISS. Die Raumfahrer auf der ISS brauchen Sauerstoff zum Atmen. In Zukunft könnte ein Teil des Sauerstoffs...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: