Wo in Helmstedt was los ist

Feste, Comedy, Trolle und Kino: Wochenend-Tipps für Helmstedt

| Lesedauer: 4 Minuten
Das in der Region beliebte Ducksteinfest findet am kommenden Wochenende in Königslutter statt. (Archivbild)

Das in der Region beliebte Ducksteinfest findet am kommenden Wochenende in Königslutter statt. (Archivbild)

Foto: Stadt / Königslutter

Helmstedt.  In Königslutter steht das Ducksteinfest an. Aber auch an anderen Orten im Landkreis Helmstedt lohnt sich am Wochenende ein Besuch.

Der Sommer läuft auf Hochtouren und mit ihm das Angebot an Festen, Konzerten, Veranstaltungen und Freizeit-Angeboten, das Vereine, Organisationen und Ehrenamtliche im Landkreis Helmstedt auf die Beine stellen. Die Fülle an Events ist überbordend, hier fünf Tipps, wo sich am Wochenende ein Besuch auf jeden Fall lohnen wird.

1. Hexen und Trolle im Schöninger Bibelgarten

Märchenhaft und musikalisch wird es am Freitag, 1. Juli, im Schöninger Bibelgarten. Zu Fuße der St.-Lorenz-Kirche erzählen Murmur Silberzunge und seine Spielleut vom „Midsommar – von Hexenschätzen und dummen Trollen“. Die Erzählungen werden von schwedischen Volksliedern umrahmt. Beginn ist um 19 Uhr. Bei Regen findet der Abend in der Kirche statt. Ausklingen wird er mit netten Gesprächen, Wein und anderen Getränken.

2. Comedy-Show im Waldbad Birkerteich

„Hüftgold live“ gibt es am Samstag, 2. Juli, im Helmstedter Freibad. Die Poetry Slammer, Comedians und Podcast-Autoren Dominik Bartels und Sebastian Hahn nehmen auf der Open-Air-Bühne des Waldbades von 19 bis 22 Uhr das aktuelle Zeitgeschehen und skurrile Begebenheiten aus aller Welt aufs Korn. In ihrer rasanten Show geht es um nicht weniger als gute Laune und befreites Lachen. Tickets zum Preis von 10 Euro lassen sich online im Vorverkauf unter www.tanteticket.de reservieren oder sind an der Abendkasse erhältlich. Eigene Sitzgelegenheiten sollten mitgebracht werden.

3. Open-Air-Kino auf dem Helmstedter Markt

Für Kino-Fans ist der Helmstedter Marktplatz am Sonnabend, 2. Juli, die erste Adresse: Der Stadtmarketing-Verein „helmstedt aktuell“ lädt dort wieder zur Sommerkinonacht unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt. Klappstühle oder andere Sitzgelegenheiten müssen natürlich mitgebracht werden. Bei Einbruch der Dunkelheit, etwa ab 22 Uhr, wird auf der Riesenleinwand die deutsche Filmkomödie „„Es ist zu deinem Besten“ gezeigt. Aus diesem Grund wird an diesem Tag von 21 bis 24 Uhr die Umfahrt von Kornstraße und Papenberg für Fahrzeugverkehr gesperrt. Eine Umleitung über Heinrichsplatz und Kirchstraße wird ausgeschildert.

4. Musikschulfest auf Burg Warberg

„Mitmachen“ lautet das Motto am Sonntag, 3. Juli, beim Kreismusikschulfest auf Burg Warberg. Von 14 bis 17 Uhr stellen die Lehrkräfte ihre Instrumente an verschiedenen Stationen vor. Von Akkordeon bis Xylophon, von Blockflöte bis Harfe: Es darf gezupft, geblasen, gestrichen, geschlagen, gesungen und in die Tasten gehauen werden. Kindergartenkinder zeigen ab 15 Uhr, was Musikalische Früherziehung leisten kann. Ebenso geben die Sparten Musiktheater und Jugendchor Kostproben zum Besten. Vom bunten Treiben auf dem Burghof können sich Besucher bei Kaffee und Kuchen eine Verschnaufpause gönnen. Zum Abschluss des Tages stellt sich das Sinfonische Blasorchester unter Leitung von Kirsten Höhlein von 17 Uhr an vor.

5. Livemusik beim Ducksteinfest in Königslutter

Fünf Livebands werden beim Duckstein­fest am Freitag und Samstag, 1. und 2. Juli, den Marktplatz in Kö­nigs­lut­ter rocken. Dazu verwöhnen die Gastonomen der Domstadt das Publikum mit der rot­blon­den Bier­spe­zia­li­tät sowie vielen weiteren kulinarischen Highlights. Los geht es am Frei­tag um 17 Uhr, um 18 Uhr folgt der Fass­anstich am Stadt­podest. Ab 19 Uhr stehen zunächst Rust­guard mit Rock-Songs der 70er und 80er Jah­re auf der Bühne, ab 22 Uhr über­nehmen die Mu­si­ker von „eXXi­ted“ und nehmen mit ihrer „Tri­bu­te Hit Show“ das Publikum auf eine Zeitrei­se durch die Musik­geschichte mit. Zwischendurch hält das DJ Team „ton­Art“ den Kessel heiß. Sams­tag stehen von 15 Uhr an Kinder im Mittelpunkt. Es gibt für sie Aktionen wie Air­brush-Tat­too, jede Menge Zucker­watte und Torwand­schießen. Für den passenden Sound sorgt das Life-Dis­co-Team. Die Live-Bühne entern um 16.30 Uhr die Mu­si­ker von Ea­sy Bund­le. Die Formation „Play it again, Sam!“ zeigt ab 19 Uhr auf, was „40 Ye­ars of Strom­gitarre“ zu bieten hatten. Den Abschluss zelebriert ab 22 Uhr die Rockband Ab­la­zed.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder