Vandalismus in der Essehofer Wald-Kita

Essehof.  Im Ortsrat macht Essehofs Bürgermeister auf das Problem aufmerksam – und bittet die Bürger um Unterstützung, das „unsägliche Treiben“ zu beenden.

Die Einrichtungen der Wald-Kita Essehof (das Bild zeigt eine Aufnahme beim Sommerfest 2018) ist zuletzt oft von Zerstörungswut betroffen gewesen.

Die Einrichtungen der Wald-Kita Essehof (das Bild zeigt eine Aufnahme beim Sommerfest 2018) ist zuletzt oft von Zerstörungswut betroffen gewesen.

Foto: Dirk Fochler / regios24

Wiederholte Sachbeschädigungen an der Wald-Kita und personelle Wechsel standen am Donnerstag im Mittelpunkt der Essehofer Ortsratssitzung. Ortsbürgermeister Hans-Joachim Gottschlich (SPD) äußerte deutlich sein Unverständnis über die wiederholten Sachbeschädigungen an der Infrastruktur der im Wald...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: