Helmstedt – Keine weiteren Hinweise auf die Bankräuber

Helmstedt.  Die Polizei fahndet weiter nach den Bankräubern, die in der Nacht zu Freitag einen Geldautomaten in Helmstedt gesprengt haben.

Die Täter sprengten den Automaten in dieser Selbstbedienungsstelle der Braunschweigischen Landessparkasse im Max-Planck-Weg.

Die Täter sprengten den Automaten in dieser Selbstbedienungsstelle der Braunschweigischen Landessparkasse im Max-Planck-Weg.

Foto: Michael Strohmann

Nach der nächtlichen Sprengung eines Geldautomaten im Helmstedter Max-Planck-Weg in der vorigen Woche sind keine weiteren Hinweise zu den Tätern oder zum Tatfahrzeug, einem dunklen Audi, bei der Polizei eingegangen. Das bestätigte am Montag auf Anfrage Pressesprecher Thorsten Ehlers von der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: