Gesa Walkhoff aus Dalldorf schreibt unter neuem Pseudonym

Dalldorf.  Ihren neuen und inzwischen fünften Roman "Rosenblütensommer" veröffentlicht sie unter den Namen Freja Amundsen.

Gesa Walkhoff aus Dalldorf hat als Freja Amundsen einen leichten Sommerroman geschrieben. 

Gesa Walkhoff aus Dalldorf hat als Freja Amundsen einen leichten Sommerroman geschrieben. 

Foto: Gesa Walkhoff / Christiane Schacht

Obwohl „Rosenknospensommer“ bereits ihr fünfter Roman ist, ist er doch so etwas wie eine kleine Premiere: Denn zum ersten Mal schreibt Gesa Walkhoff aus Dalldorf nicht mehr als Emmi Ruprecht, sondern als Freja Amundsen.  „Bislang musste ich mich als Selbstverlegerin auf meine eigene Expertise...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: