Guten Morgen, Gifhorn!

Der Dank gilt den Lesern

Als ich am Mittwoch das Christinenstift besuchte, um über das neue Tandem zu berichten, stellten sich die Mitarbeiter zusammen mit Bewohnerin Erika Kotschik und der ehrenamtlichen Helferin Ortrud Camehl mit Pappschildern auf, auf denen die einzelnen Buchstaben „D-A-N-K-E-!“ standen. Das rührt einen als Reporter, wenn man auf diese Weise erfährt, dass man – neben den Spenden der Firma Butting – selbst mit seinen Texten und Fotos dazu beitragen konnte, den Bewohnern der Seniorenwohnanlage ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Im Grunde genommen gilt das Dankeschön ja aber nicht mir – ich habe nur meinen Job getan und mit meinen Artikeln beschrieben, wie wichtig es ist, sich an der Aktion „Das Goldene Herz“ zu beteiligen. Es galt vor allem Ihnen, liebe Leser, die vor einem halben Jahr so fleißig gespendet haben. Bitte fühlen Sie sich geehrt, nicht nur von mir, sondern auch von allen Mitarbeiter und Bewohnern des Christinenstifts!

Diskutieren Sie auf Facebook unter
Gifhorner Rundschau
oder mailen Sie an

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder