Radmarkt in Calberlah lädt zur munteren Schnäppchenjagd

Calberlah.  Beim 16. Radmarkt in der Grundschule Calberlah herrscht am Samstag großer Andrang. Zur Auswahl stehen 81 Artikel.

Ludo, Johanna und Lona waren beim Radmarkt gemeinsam auf Schnäppchenjagd. 

Ludo, Johanna und Lona waren beim Radmarkt gemeinsam auf Schnäppchenjagd. 

Foto: Daniela Burucker

Wer auf der Suche nach einem gut erhaltenen Fahrrad oder Kinderwagen war und ein Schnäppchen machen wollte, war beim Radmarkt in der Grundschule Calberlah an der richtigen Adresse.

Die Palette gebrauchter Gefährte, die vom Elternrat zum Kauf auf Kommissionsbasis angeboten wurde, war kunterbunt und gut sortiert. Genau 81 Artikel standen zum Verkauf parat, als am Samstag um 14 Uhr die Tür für die 16. Auflage des Radmarktes aufgeschlossen wurde und die Kundschaft die Pausenhalle stürmte.

Im Angebot waren Fahrräder vom der ersten Baureihe der E-Bikes bis zum rosafarbenen Kleingefährt mit Satteltaschen und Rückspiegel. Dazu Dreiräder, Bollerwagen und Inliner mit Zubehör. Sowie Exoten auf Rollen wie Fahrradanhänger. Das Angebot war kunterbunt und vielfältig und vieles fand binnen weniger Minuten einen Käufer. Für die Drittklässlerinnen Lona und Johanna (beide 8) war da die Schlacht schon geschlagen. „Wir sind Helferinnen und konnten deshalb schon vorher einkaufen“, berichteten sie. Das Ergebnis war ein schickes Longbord für 17 Euro.

„Das ist schon zuhause und jetzt suchen wir noch ein Fahrrad für meinen Bruder Ludo“, sagte Lona. Die Wahl der Mädchen fiel auf ein blaues Modell, das auch Ludo (7) zu begeistern schien. Nach dem Ausscheiden von Tanja Tietge haben jetzt Julia und Boris Janssen als Organisatoren den Hut auf.

„Wir haben den Markt gut organisiert übernommen“, lobt das Elternpaar ihre Vorgängerin. Von jedem Euro in der Kasse gehen 10 Prozent an den Förderverein. „Das kommt alles dem Zirkusprojekt zugute“, berichtete Schulleiter Peter Kleinschmidt. Das galt auch für die Einnahmen der Cafeteria, in der nur selbstgebackener Kuchen angeboten wurde.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder