Unfall bei Sprakensehl: Motorrad fährt in Auto

Sprakensehl.   Die 44-jährige Fahrerin des VW Golf musste stark abbremsen, wodurch das Motorrad auffuhr. Der 52-jährige Fahrer verletzte sich schwer.

Zu einem Unfall wurde die Polizei am Sonntagnachmittag nach Sprakensehl gerufen.

Zu einem Unfall wurde die Polizei am Sonntagnachmittag nach Sprakensehl gerufen.

Foto: Symbolfoto: Daniela König

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntagnachmittag auf der B 4 bei Sprakensehl gekommen. Nach Angaben eines Beamten des Polizeikommissariats Wittingen war ein 52-jähriger Lüneburger mit seinem Motorrad gegen 12.30 Uhr in einen VW Golf gefahren, der verkehrsbedingt stark abbremsen musste. Der Motorradfahrer stürzte dadurch und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Hubschrauber nach Celle ins Krankenhaus geflogen.

Die 44-jährige Autofahrerin und eine ihrer beiden 12 und 18 Jahre alten Töchter blieben unverletzt, die andere verletzte sich leicht. Im Einsatz waren neben dem Hubschrauber drei Rettungswagen sowie ein Notarzt. Die Strecke war für 45 Minuten voll gesperrt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder