Die entspannte Rundtour durch das Spargelland

Walle.  Die 20 Kilometer bieten eine abwechslungsreiche Tour zwischen entspannendem Naturerlebnis und idyllischer Dorfromantik.

Auf dem Marktplatz von Groß Schwülper lädt die Bronzeplastik "Die Spargelstecherinnen" des Künstlers Georg Arfmann zu einem Stopp ein. Sie verweist auf das in der Region weit verbreitete "weiße Gold" der Landswirtschaft.

Auf dem Marktplatz von Groß Schwülper lädt die Bronzeplastik "Die Spargelstecherinnen" des Künstlers Georg Arfmann zu einem Stopp ein. Sie verweist auf das in der Region weit verbreitete "weiße Gold" der Landswirtschaft.

Foto: Stefan Lohmann

Zwischen leuchtend gelben Rapsfeldern radelnd die Seele baumeln lassen, romantische Dorfatmosphäre entdecken und beim Spargel- und Erdbeerbauern auf dem Hof einkehren – das alles und noch viel mehr bietet die 20 Kilometer lange Rundtour durch den südlichen Papenteich. Der Kurs, der vor allem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: