Stadtverwaltung

Wichtige Urkunden in Braunschweig jetzt online bezahlen

Geburtsurkunden kann man beim Standesamt online bestellen – und nun auch online bezahlen.

Geburtsurkunden kann man beim Standesamt online bestellen – und nun auch online bezahlen.

Foto: Christin Klose / dpa-tmn

Braunschweig.  Weiterer Schritt zur digitalen Behörde: Wer eine Geburts-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- oder Sterbeurkunde bestellt, soll es nun noch einfacher haben.

Bereits seit längerem ist es möglich, Geburts-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- oder Sterbeurkunden beim Standesamt Braunschweig online zu bestellen. Nach Abschluss des Bestellvorganges war es bisher erforderlich, die Gebühr zu überweisen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, kann die Gebühr ab sofort gleich bei der Bestellung über die Bezahlplattform pmPayment per Lastschrift, giropay oder PayPal beglichen werden.

Wichtig: Geburt, Eheschließung, Begründung der Lebenspartnerschaft oder Tod müssen sich in Braunschweig ereignet haben. Nur dann darf das Standesamt Braunschweig eine Personenstandsurkunde ausstellen.

In wenigen Fällen ist das Stadtarchiv zuständig

Sollte die Geburt länger als 110 Jahre, die Eheschließung oder Begründung der Lebenspartnerschaft länger als 80 Jahre oder der Sterbefall länger als 30 Jahre zurückliegen, ist nicht mehr das Standesamt sondern das Stadtarchiv (stadtarchiv@braunschweig.de) für die Ausstellung einer öffentlichen Urkunde zuständig.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder