Auto-Knacker in Braunschweig am helllichten Tag unterwegs

Aus dem Polizeibericht.

Aus dem Polizeibericht.

Foto: dpa

Braunschweig.  Seitenscheibe eingeschlagen – und Geldbörse mit Bargeld, Personaldokumenten und Geldkarte erbeutet.

Auf dem Parkplatz Franz-Frese-Weg wurde am Freitag in der Zeit zwischen 15 Uhr und 15.20 Uhr in einem dort abgestellten Wagen die Seitenscheibe eingeschlagen. Der Tatort liegt laut Bericht der Polizei in Höhe des Katholischen Friedhofs. Der oder die unbekannten Täter erbeuteten aus dem Fahrzeug eine Geldbörse mit Bargeld, dazu Personaldokumente und eine Geldkarte. Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter Telefon 0531-4762516 erbeten.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (3)