Braunschweiger Grillmeister gibt Tipps in neuem Buch

Braunschweig.  Marcel Lange hat bei „Born to Grill“ mitgewirkt. Er empfiehlt zum Beispiel Heidschnucken-Rücken. Auch ein Wolfsburger Grillmeister ist dabei.

Marcel Lange hat während des Lockdowns einige Rezepte für das Buch „Born to Grill“ beigesteuert.

Marcel Lange hat während des Lockdowns einige Rezepte für das Buch „Born to Grill“ beigesteuert.

Foto: DIMITRI DELl PHOTOGRAPHY

Der Corona-Lockdown im Frühjahr und Sommer hat vieles lahmgelegt – aber hier und da entstand dadurch auch Zeit für Neues. 20 Grillmeister aus Grillakademien in Deutschland und Österreich haben sich in dieser Zeit zusammengetan und an mehr als 100 Rezepten gefeilt. Entstanden ist daraus das Buch „Born to Grill“, herausgegeben von Gerhard Volk und Ulf Tietge.

Einer der Grillmeister ist der Braunschweiger Marcel Lange von der Kochmal Group. Seine Empfehlungen: Heidschnucken-Rücken sowie Ziegenkäse im Serrano-Mantel, Nusskuchen mit Chili-Schokoladen-Überzug und Pfeffer-Erdbeeren. In dem Buch finden sich außerdem auch BBQ-Klassiker wie Pulled Pork und Beef Brisket sowie Fisch, Wild, Geflügel, selbstgemachte Wurst und Desserts vom Grill.

Auch ein Wolfsburger Grillmeister ist vertreten

Übrigens: Auch Christian Rohde vom Hotel An der Wasserburg in Wolfsburg gehört zu den 20 Grillmeistern. Er steuert unter anderem Rezepte für Lammkoteletts in Kräuter-Ahornsirup-Marinade und ein Duett vom Spargel auf Saltimbocca-Art zum Buch bei. Burger-Fans verrät er außerdem das Rezept für Brioche-Buns, kündigen die Herausgeber an. Rohde sagt, er persönlich stehe auf und für die sanfte Art des Grillens – „mit dezenter Power auf Dauer grillen“.

Das Buch soll sich an Anfänger und Fortgeschrittene richten. Erhältlich ist es in den Grillakademien der 20 Grillmeister, im Buchhandel und im Onlineshop des Verlags: tietge.com/btg

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder