Das Interesse an Feuerbestattungen in Braunschweig steigt

Braunschweig.  Feuerbestattungen liegen im Trend – „die Einäscherung ist mittlerweile die am häufigsten gewählte Bestattungsform“, berichtet Andreas Wilke.

Krematoriums-Geschäftsführer Andreas Wilke erläutert, wie das Procedere beim Einäschern am Computer überwacht wird.

Krematoriums-Geschäftsführer Andreas Wilke erläutert, wie das Procedere beim Einäschern am Computer überwacht wird.

Foto: Karsten Mentasti

Er ist Geschäftsführer der Feuerbestattungen Braunschweiger Land GmbH. Das Krematorium, sein Arbeitsplatz seit 2015, wurde zuvor von der Stadtverwaltung betrieben, nach einem Ratsbeschluss von 2014 wurde es im folgenden Jahr privatisiert. Elf Bestattungsunternehmen aus Braunschweig, Gifhorn,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: