Wie nah ist uns Europa, wie fern? Jung und Alt im Dialog

Braunschweig.  Schülerin Sophie Hörbe und Seniorin Sigrid Probst tauschen sich vor der Europawahl aus über Klimawandel, Flüchtlingspolitik und Brexit...

Zwei Braunschweigerinnen tauschen sich auf Einladung der Redaktion über Europa aus: Sigrid Probst (84, links) ) und Schülerin Sophie Hörbe (16) von der Neuen Oberschule.

Zwei Braunschweigerinnen tauschen sich auf Einladung der Redaktion über Europa aus: Sigrid Probst (84, links) ) und Schülerin Sophie Hörbe (16) von der Neuen Oberschule.

Foto: Bernward Comes / Braunschweiger Zeitung

Europa – mehr als ein Kontinent. Wenn am Sonntag, 26. Mai, zur Wahl des Europäischen Parlaments gerufen wird, dürfen 190.356 Braunschweiger ihre Stimmen abgeben. Doch was verbinden die Braunschweiger mit Europa? Wie nah ist es ihnen, wie fern? Wo sehen Sie Chancen und Vorteile, wo Nachteile und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: