Seniorenkreis hat neue Leiterin

Neindorf  Gabriele Pitz wünscht sich auch Männer im Team, das ihr bei der Organisation zur Seite steht.

Gabriele Pitz (im Rock) mit ihren Mitstreiterinnen im Seniorenkreis: (weiter von links) Birgit Schüll, Wera Schulze, Irmgard Heinrich, Renate Kalberlah und Renate Becker.

Foto: regios24/Helge Landmann

Gabriele Pitz (im Rock) mit ihren Mitstreiterinnen im Seniorenkreis: (weiter von links) Birgit Schüll, Wera Schulze, Irmgard Heinrich, Renate Kalberlah und Renate Becker. Foto: regios24/Helge Landmann

Der Seniorenkreis Neindorf-Almke hat eine neue Leiterin: Gabriele Pitz, die seit 1971 in Neindorf lebt, hat nach mehr als acht Jahren die Leitung von Rosemarie Brüder übernommen. Die 68-Jährige ist den Seniorinnen keine Unbekannte – hat sie doch vor gut 25 Jahren den...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.