Neues in der Arena – Bratwurst teurer, Sitze künftig beheizt

Wolfsburg  VfL Wolfsburg: Das sind die Neuerungen rund um die Volkswagen-Arena für die Saison 2017/2018.

In der neuen Saison müssen sich die VfL-Fans auf einige Neuerungen einstellen. So werden die Stadiontore künftig eine halbe Stunde später, also eineinhalb Stunden vor Spielbeginn öffnen.

Foto: Peter Steffen/dpa

In der neuen Saison müssen sich die VfL-Fans auf einige Neuerungen einstellen. So werden die Stadiontore künftig eine halbe Stunde später, also eineinhalb Stunden vor Spielbeginn öffnen. Foto: Peter Steffen/dpa

Alles neu macht beim VfL Wolfsburg nicht der Mai, sondern der Bundesligastart. Pünktlich zum ersten Heimspiel am nächsten Samstag gegen Borussia Dortmund hat der Klub Neuerungen rund um die Volkswagen-Arena für die Saison 2017/2018 bekanntgegebenen. Wir haben diese zusammengefasst. Familienblock nur noch grün-weiß Künftig soll es im Familienblock keine Auswärtsfans...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (5)