Krisen-Warn-App ist ab sofort einsatzbereit

Wolfsburg  Bei Großbränden und Bombenfunden gibt es künfitg Warnmeldungen aufs Smartphone oder Tablet – dank „Nina“.

Die Warn-App „Nina“ soll die Bürger bei Gefahren wie Großbränden oder Bombenfunden künftig noch besser und schneller informieren.Foto: dpa

Die Warn-App „Nina“ soll die Bürger bei Gefahren wie Großbränden oder Bombenfunden künftig noch besser und schneller informieren.Foto: dpa

Wenn es in der Stadt brennt, gefährliche Chemikalien austreten, der Strom ausfällt oder eine Bombe entschärft wird, dann müssen die Bürger schnell informiert werden: Ab sofort nutzt die Stadt deshalb die Notfall-Informations- und Nachrichten-App „Nina“. Damit kann sie noch besser und schneller vor...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.